Shop

 

Billy's Gelenkskräuter

Art.-Nr. 00347
CHF 66.00
lieferbar
1
Artikelbeschreibung

Billy's Gelenkkräuter - natürlich gesund füttern!

  • naturreine Kräutermischung
  • mit reinem MSM für mehr Beweglichkeit strapazierter Gelenke
  • unterstützt angeschlagende Sehnen und Bänder
  • ohne aus Tieren gewonnene Zusätze (Glukosamin, Chondroitin), Aromastoffe und Bindemittel

Die besondere Mischung in Billy´s Gelenkkräuter unterstützt den häufig stark beanspruchten Bewegungsapparat des Pferdes. Die hochwertige Kräutermischung versorgt die belasteten Gelenke und fördert eine natürliche Stabilität und Regeneration. Neben MSM und den im Leinsamen enthaltenen Omega-3-Fettsäuren sind es die nativen pflanzlichen Wirkstoffe aus Billy´s Gelenkkräuter, die unter anderem von Bedeutung sind:

  • Salicin aus der Weidenrinde
  • Harpagosid, Procumbid und Zimtsäure aus der Teufelskralle
  • Galaktolipide und Vitamin C aus der Hagebuttenschale

Mit dieser Wirk- und Nährstoffkombination kann die Mobilität verbessert und dem Wunsch nach ungestörter Bewegungsfreude des Pferdes Rechnung getragen werden. Ideal auch therapiebegleitend mit MobiCare.

In schweren Fällen einer Bewegungsbeeinträchtigung (akute Arthritis oder akute Sehnenverletzung) kombinieren Sie MobiCare und Billy´s Gelenkräuter. Füttern Sie hier die normale Dosiermenge vom MobiCare und geben Sie 25 Gramm (Pferd ab 500 kg) Billy´s Gelenkkräuter für die Dauer von 6 Wochen dazu. Im Anschluss gehen Sie auf eine Erhaltungsdosis von ca. 15 Gramm Billy´s Gelenkräuter und 20 Gramm MobiCare.
Nach 8 bis 12 Wochen schleichen Sie die Gelenkkräuter komplett aus und füttern Sie nur noch das MobiCare.

Zur Unterstützung bei auffälligen Sehnen oder Bändern versorgen Sie diese mit der angegebenen Tagesdosis. Die Menge kann je nach Entwicklung nach 4 bis 6 Wochen halbiert und in 12 Wochen langsam ausgeschlichen werden, Die Tagesmenge kann auf mehrere Portionen verteilt werden.

Analytische Bestandteile
Rohprotein7,4 %
Rohfett5,7 %
Rohfaser13,2 %
Rohasche5,3 %
Natrium0,1 %
Zusatzstoffe je kg (Liter)-
ZusammensetzungTeufelskrallenwurzel, Hagebuttenschalen, Weidenrinde, Johannisbrot, Methylsulfonylmethan (MSM), Leinsamen, Honigkraut
Dosierung

Jungpferde und Ponys: 25 g / Tag = 2,5 Messlöffel
Pferde (ab 500 kg): 50 g / Tag = 5 Messlöffel
(mit dem Futter verabreichen)
Bei einer langfristigen Fütterung kann die Dosis nach 4 bis 6 Wochen auf die Hälfte reduziert werden.

Bitte berücksichtigen Sie, dass die angegebene Dosiermenge als Höchstmenge zu verstehen ist. Pferde reagieren sehr individuell. In eigenen Versuchsreihen konnten bei einer Vielzahl der Pferde bereits bei der halben empfohlenen Tagesdosis ein sehr gutes Ergebnis erzielt werden.

Hersteller/InverkehrbringerNatural Horse Care/Cavaleiras


Auf den Merkzettel

 

 

 

 

 

 

 

Cavaleiras Pferde Reformhaus