Shop

 

Bio Sonnenschein Leinsamen goldgelb

Art.-Nr. 00009
CHF 8.90
lieferbar
1
Artikelbeschreibung

für ein schönes und glänzendes Fell und eine gute Verdauung

Der Sonnenschein Bio Leinsamen ist eine neue Leinsamenzüchtung von gelber bzw. goldgelber Farbe.

Der Anbau geschieht in kontrollierten Betrieben unter Einhaltung definierter Anbauvorschriften (Bodenbearbeitung, Düngung, Ernte, Lagerung.

Der Sonnenschein Bio Leinsamen ist in Arzneibuch-Qualität.

Wertvolle Bestandteile dieses Leinsamens sind u.a. die Schleimstoffe, Ballaststoffe,

die ungesättigten Fettsäuren (Linol- und Linolensäure), Vitamin E, und der hohe, natürliche Fettgehalt.

Leinsamen haben eine günstige Wirkung auf die Verdauung (Schutzfilm, Verdauungsanregung) und geben eine gesunde Haut und ein glänzendes Fell.

Der Sonnenschein Bio Leinsamen ist nicht geschrotet, sondern wird als ganzes Korn verkauft. So bleiben die Fettzellen weitgehend unzerstört. d.h. ein schnelles Ranzigwerden wird vermieden. Damit ist eine gute Aufnahme und grösstmögliche Sicherheit gegeben. Ungünstige Oxidationserscheinungen sind weitgehend ausgeschlossen "der Leinsamen bleibt über 9 Monate stabil". Schäden durch Blausäureabspaltung sind nicht zu befürchten.

Alle Vitamine, Mineralien und Spurenelemente bleiben enthalten.

Der Sonnenschein Bio Leinsamen kann ohne jede Vorbehandlung, so wie er ist, verfüttert werden.

Je nach Anwendung wird er optimalerweise kurz vor der Verfütterung geschrotet, so dass alle Inhaltsstoffe optimal verwertet werden können. Bitte fragen Sie uns.

Inhalt: 100% reine Leinsamen Goldgelb, ohne Konservierungsmittel
Durchschnittswerte pro 1 Kg.:

220-250g Eiweiss, 380-420g Fett, 70-120g Schleimstoffe, 60-90g Rohfaser, 40-60g Mineralstoffe.

Mineralstoff-Analyse: 2,8g Calcium (Ca), 5,4g Phosphor (P), 5,6g Magnesium (Mg),

8,0g Kalium (K), 0,9g Natrium (Na), 133mg Eisen (Fe), 26mg Mangan (Ma), 83mg Zink (Zn),

0,3mg Molybdän (Mo), 0,4mg Jod (J).

Fütterungsempfehlung:

-Die Tagesration auf einmal oder auf mehrere Mahlzeiten verteilt zum übrigen Krippenfutter geben.

-Als Zusatz zum Mash: z.B. Leinsamen vermischt mit gequetschtem Hafer und Weizenkleie; besonders im Herbst/Winter vermischt mit Mineralsalz.

-Leinsamenschleime können Magen und Darm mit einem schützenden Film überziehen, was vor allem bei Magenproblemen und Darmerkrankungen wichtig ist: Leinsamenportion mit kochendem Wasser übergiessen, abkühlen lassen, lauwarm verfüttern.

je Pferd/Tag, 1 Messbecher=100g,

- Reitpferde 50-100g
- Kleinpferde, Fohlen und Ponys bis 50g

Auf den Merkzettel

 

 

 

 

 

 

 

Cavaleiras Pferde Reformhaus