Shop Pferde-Reformhaus

Esparsetten mit Hanfsamen

Art.-Nr. 00312
CHF 52.80
lieferbar
1
Produktbeschreibung

Esparsette mit Hanfsamen

  • ist ein hochwertiges, getreidefreies Ergänzungsfutter für jedes Pferd
  • reinigt den Darm, unterstützt eine gesunde Darmflora und Peristaltik
  • kann die Elastizität und Beweglichkeit der Gelenke unterstützen
  • ist als Zusatzfutter auch für Pferde mit Stoffwechselstörungen oder Allergien geeignet
  • trägt zu einer gesunden Haut bei, unterstützt und erleichtert den Fellwechsel
  • unterstützt ein gesundes und leistungsfähiges Herz-Kreislauf-System
  • optimiert die Versorgung mit essenziellen Amino- sowie Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren
  • zu Pellets mit 4 mm Durchmesser ohne jegliche Zusatzstoffe gepresst
  • sehr schmackhaft

Das Produkt wird zu Pellets mit 4 mm Durchmesser ohne Zusatzstoffe gepresst.

Einsatzbereiche: Grundversorgung, Haut und Fell, Verdauung, Muskelaufbau, Gelenke, Senioren, Zucht

Zusammensetzung: Warmluftgetrocknete Esparsettepflanzen 70 %, Hanfsamen 15 %, Esparsettesamen 15 %.

Inhaltsstoffe: Rohprotein 19,2 %, Rohfaser 23,5 %, Rohfett 7,3 %, Rohasche 6,2 %, Calcium: 0,91 %, Phosphor: 0,42 %, Natrium: 0,03 %, Lysin: 1,02 %, Threonin: 0,84 %, Methionin: 0,43 %.

Fütterungsempfehlung:
Als Ergänzungsfütterung zur üblichen Grundfutterversorgung mit Raufutter und/oder Weidegras 30–50 g je 100 kg Körpergewicht und Tag.
Bis zu 200 g pro Mahlzeit kann Esparsette mit Hanfsamen trocken verfüttert werden.
Bei der Fütterungsgabe ab 200 g sollte Esparsette mit Hanfsamen im Hinblick auf das mögliche Aufquellen des Futters eingeweicht verfüttert werden. Dabei rühren Sie die Pellets mit etwa der zweieinhalbfachen Menge an kaltem oder warmem Wasser an und lassen sie stehen, bis die Pellets komplett zerfallen sind.
Bitte beachten Sie die aktuellen Antidoping-Richtlinien (ADMR) der FN.

Verpackung: 14 kg Sack

Auf den Merkzettel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cavaleiras Pferde Reformhaus