Shop Pferde-Reformhaus

Sanafino Hanfsamen geschrotet organic oder konventionell

Art.-Nr. 10405
CHF 29.90
lieferbar
1
Produktbeschreibung

Sanafino Hanfsamen geschrotet als Zusatzfutter für Pferde

in konventioneller oder Organic* Qualität, natürliche, unbehandelte Hanf Nuss schonend und fein geschrotet

Sanafino Hanfsamen geschrotet beinhalten wichtige und teilweise essentielle Stoffe für Tiere welche Mangelerscheinungen vorbeugen und bestehende lindern. Frei von chemischen Stoffen ist dieses Zusatzfutter eine absolut natürliche und pflanzliche Vitalstoffquelle für Tiere aus der Natur. Die guten Ballaststoffe der geschroteten Hanfsamen pflegen, mit nachweislich optimaler Wirkung, den Darmtrakt und unterstützen eine gute Verdauung.

Warum geschrotet?
Durch die schonende Schrotung der ORGANIC Hanfsamen verfügen diese über eine höhere biologische Wertigkeit als z.B. der ganze Hanfsamen. Dies wiederum ermöglicht, dass der Futterzusatz schnell und effizient vom Organismus in körpereigene Proteine umgesetzt werden kann. Somit stehen die enthaltenen Proteine dem Tier schnell für den Aufbau von Kondition und Muskeln sowie zur Stärkung des Immunsystems zu Verfügung.

Geschrotete Hanfsamen sind auch für die Tiere gedacht, welche den Hanfsamen als Ganzes verweigern. Ferner hinterlässt diese Version des Hanfsamens oft weniger Restfutter in Trog und Schüssel.

Sanafino Hanfsamen geschrotet werden aus Samen der EU-Landwirtschaft hergestellt und enthalten einen THC- Anteil von <0,2%.

* Aus biologischer Landwirtschaft.

Hanfsamen verfügen über 8 der wichtigsten essentiellen Aminosäuren, Vitamin E und B, diverse Antioxidantien, wichtige Mineralien sowie Enzyme und sekundären Pflanzenstoffe (u.a. Chlorophyll). Diese wichtigen Stoffe sind förderlich für die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden der Pferde.

Der schonend fein gemahlene Hanfsamen ermöglicht dem Organismus von Pferden die effektivere Verwertung der guten und wichtigen Inhaltstoffe der Hanfnuss. Diese hohe biologische Wertigkeit beschleunigt somit das Erreichen des gewünschten Effektes wie zum Beispiel die Stärkung bzw. den Aufbau von Kondition und Leistungsfähigkeit des Pferdes.

In Problembereichen wird Sanafino Hanfsamen geschrotet als gezieltes Zusatzfutter für Pferde mit sehr gutem und schnellem Erfolg bei Kotwasser eingesetzt. Hier ist eine Besserung bereit schon nach wenigen Tagen bemerkbar.

Die fein geschrotete Hanf-Nuss für Pferde kann eingesetzt werden für:

  • Herz-Kreislaufsystem und aktiviert den Stoffwechsel
  • Muskelaufbau
  • Kondition und Ausdauer
  • Verdauung
  • Nervensystem

Sanafino PUR als Zusatzfutter für Pferde eignet sich bei Problemen mit:

  • Sommerekzem und anderen Hautproblemen
  • Allergien
  • Atemwegserkrankungen
  • Übersäuerung
  • Kolikneigung
  • Gelenkproblemen (Arthrose, Arthritis, auch chronische Formen)
  • Entzündungen
  • Konditions- und Leistungsschwäche
  • Nerveninstabilität und Stressanfälligkeit
  • Kissing Spines
  • Stoffwechselstörungen wie EMS und ECS
  • Futterverwertung
  • Bewegungsapparat und Bindegewebe

Die fein gemahlene Hanfnuss ist hilfreich bei:

  • Verkürzung der Rekonvaleszenzeit
  • Mangelerscheinungen
  • Hautproblemen
  • Verbesserung der Vitalität und des allgemeinen Wohlbefindens
  • Linderung von Altersproblemen und Stärkung der Senioren
  • Natürliche Unterstützung von gesundem Wachstum bei Jungtieren
Ein willkommener Nebeneffekt:
ein deutlich glänzenderes und stabileres Fell und ein stabiler Hornwuchs auf natürliche Weise erreicht. Inhaltstoffe Hanfnuss fein gemahlen pro 100g:
Gesättigte Fettsäuren: 9-11g, 1-fach ungesättigte Fettsäuren (Omega-9): 10-15g, mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6/-3): 59-70g / hiervon Gamma Linolensäure (GLA): 7-8g / Rohfaser: 30-33g / Rohasche: 5-7g / Wasser: 5,5-6,5g / Protein: 25-28g /Brennwert: 507 kcal, / Sonstiges: Karotin, Phytosterine, Mineralstoffe, Chlorophyll, Aminosäure, Vitamine A, B1, B2, B3, B6, C, D, EFütterung:
Fütterungsempfehlung: Täglicher oder als Abwechslung im Futteralltag einzusetzender gesunder Futterzusatz. In der Eingewöhnungsphase von ca. 5 Tagen, beginnen Sie bitte mit einer reduzierten Dosis von ca. 50-60% der genannten Tagesdossierung. Bei älteren und kranken Tieren kann nach der Eingewöhnungsphase von ca. 5 Tagen, die Tagesdosis schrittweise auf das bis zu 2-fache erhöht werden.



Dosierungen:
Pferde pro 100kg / 12-15g

Verschlossene Gebinde bitte immer kühl lagern. Haltbarkeit im Originalgebinde (ungeöffnet) ca. 12 Monate, nach Anbruch innerhalb 3-4 Monaten verbrauchen.

Beraten Sie sich in gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden bei ihrem Tier immer mit dem Tierarzt Ihres Vertrauens!

Doping
Deutsche reiterliche Vereinigung kurz (FN)
Der THC-Gehalt in unseren Hanfprodukten liegt EU konform <0,2%. Die FN bietet hierzu folgende Information:

Die Hanfpflanze als Ganzes (Blüten, Blätter, Stengel usw.) ist verboten.

Angaben zu Produkten welche aus der Hanfnuss hergestellt gibt es keine, auch nicht zu Hanföl.
Auch keine Angaben zu einer etwaigen Karenzzeit.

Wir empfehlen jedoch eine 8-tägige Karenzzeit einzuhalten.

Österreichischer Pferdesportverband (OEPS)
In Österreich steht Hanf nicht auf der Verbotsliste, Österreich hält sich hier an die Verbotsstoffe gemäss der FEI-Verbotsliste.Schweizer Pferdesportverband (SVPS)
In der Schweiz steht Hanf nicht auf der Verbotsliste, die Schweiz hält sich hier ebenfalls an die Verbotsstoffe gemäss der FEI Verbotsliste.International Federation of Equestrian Sports, Dachorganisation des Pferdesports mit Sitz in Lausanne (FEI).

Auf den Merkzettel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cavaleiras Pferde Reformhaus