Shop

 

Hanfino Omega Öl : Leinsamen_Hanf

Art.-Nr. 10414
CHF 32.90
lieferbar
1
Artikelbeschreibung

Produktinformationen Hanfino "Omega Öl"

Sorgfältig kaltgepresst, verfügt diese Futter Öl für Tiere über spezifische Inhaltstoffe, welche wir in einer ausgewogenen Kombination und in einer Direktpressung im Omega Öl für Tiere zusammenfassen.
(Direktpressung; Hierbei werden die verschiedenen Samen/ Kern-Sorten in einem Arbeitsgang direkt zusammen gepresst.)

Durch die Zufütterung von Omega Öl ist es somit sehr leicht möglich schon bei der täglichen Fütterung die Gesundheit und das Wohlbefinden ihres Tieres zu unterstützen.
(Auch als Premium Omega- Pellet erhältlich)

Omega Öl für Tiere ist, wie alle unsere Öle, absolut frei von künstlichen Zusätzen

Omega Öl für Tiere von Hanfino verfügt über Inhaltsstoffe welche;
(um nur einige zu nennen)

  • Die Widerstandskraft von Haut und Schleimhäuten stärken gegenüber Allergenen.
  • Die Durchblutung fördern.
  • Die Bildung von körpereigenen, entzündungshemmenden Stoffen stärken.
  • Entzündliche Prozesse im tierischen Körper verringern.
  • Den Verdauungstrakt unterstützen.
  • Ein geschwächtes Immunsystem stärken.
  • Älteren Tieren das allgemeine Wohlbefinden stärken.
  • Stoffwechselfunktionen stärken z.B. bei Ernährungsumstellung.

Omega Öl eignet sich bei Problemen mit;

  • Ekzemen, Schuppen, Juckreiz, Wundheilungsstörungen.
  • Gelenksproblemen (Arthrose, Arthritis, auch chronische Formen).
  • Entzündungen der Magen-, Darmschleimhaut.
  • Nerven Instabilität und Streßanfälligkeit.
  • Konditions- und Leistungsschwäche
  • Krämpfen.
  • Infektionen.
  • Ekzemen.
  • Blähungen.
  • Kolik Neigung.
  • Futterverwertung.

Nebeneffekte, die durch die Zufütterung von Hanfino Omega Öl ergeben:

  • Ein deutlich glänzenderes und stabileres Fell, beschleunigter Fellwechsel, ein gesunder Horn- und Krallenwuchs.

Fütterungsempfehlung: Täglicher oder als Abwechslung im Futter Alltag einzusetzender gesunder Futterzusatz. In der Eingewöhnungsphase von ca. 5 Tagen beginnen Sie bitte mit einer reduzierten Menge von ca. 70% der genannten Tagesmenge.
Bei älteren und kranken Tieren kann nach der Eingewöhnungsphase von ca. 5 Tagen, die Tagesdosis schrittweise auf das bis zu
2- fache erhöht werden.

Dosierungen:
Pferd pro 100kg/ 10-12ml
Hunde bis 10kg/ 4-6ml
Hunde pro 10kg/5-6ml

Bitte, wenn möglich immer kühl und im verschlossenen Gebinde lagern!

Haltbarkeit im Originalgebinde (ungeöffnet) ca. 12 Monate, nach Anbruch innerhalb 3-4 Monaten verbrauchen.

Haftungsausschluß zu medizinischen Angaben:

Die Inhalte dienen ausschließlich der neutralen und allgemeinen Information. Sie stellen keine Beratung oder Empfehlung zur Behandlung dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.
Diese Informationen ersetzten keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Tierarzt und sie dürfen nicht als Grundlage zu eigenständigen Diagnosen, Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Ferner sollte eine laufende, medikamentöse Behandlung durch den Tierarzt nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt abgebrochen werden.

Beraten Sie sich in gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden bei ihrem Tier immer mit dem Tierarzt Ihres Vertrauens!

Doping:

Deutsche reiterliche Vereinigung kurz (FN)
Die FN bietet hierzu folgende Information: Die Hanf-pflanze als Ganzes d.h. Blüten, Blätter, Stengel usw. ist verboten. Hanfpreßkuchen, wenn er v.g. Inhaltstoffe enthält, ist verboten.
Angaben zu Produkten welche aus der Hanf Nuss (Lebensmittel Nutzhanf) hergestellt gibt es keine, auch nicht zu dem aus der Hanfnuss gewonnenem Hanf Öl.
Der THC-Gehalt in unseren Hanfprodukten liegt EU konform < 0,2%.
Angaben zu einer etwaigen Karenzzeit von Hanfprodukten produziert aus der Hanfnuss liegen nicht vor.
Wir empfehlen jedoch eine 48-stündige Karenzzeit einzuhalten.

Österreichischer Pferdesportverband kurz (OEPS)
In Österreich steht Hanf nicht auf der Verbotsliste, Österreich hält sich hier an die Verbotsstoffe gemäß der FEI Verbotsliste.

Schweizer Pferdesportverband kurz (SVPS)
In der Schweiz steht Hanf nicht auf der Verbotsliste, die Schweiz hält sich hier ebenfalls an die Verbotsstoffe gemäß der FEI Verbotsliste.

International Federation of Equestrian Sports, Dachorganisation des Pferdesports mit Sitz in Lausanne kurz (FEI)
In der FEI findet sich eine Übereinstimmung zu Hanfino Hanfprodukten:
Arsen, hier ist ein maximal Wert von 0,3 mg pro Liter Urinwasser genannt, Hanfprodukte von Hanfino haben einen Wert von 0,03mg pro Liter.

Auf den Merkzettel

 

 

 

 

 

 

 

Cavaleiras Pferde Reformhaus