Shop Pferde-Reformhaus

NHC MusCell

Art.-Nr. 70003-2
CHF 54.95
Kräuter, Aminosäuren, Vitalstoffe, Vitamine und Mineralien zur nachhaltigen Unterstützung des Muskelaufbaus
lieferbar
1
Produktbeschreibung

MusCell - Natural Horse Care

enthält natürliche Kräuter, Aminosäuren, Vitalstoffe, Vitamine und Mineralien zur nachhaltigen Unterstützung des Muskelaufbaus und zur Förderung der Muskelleistung. Das im MusCell enthaltene Chlorella und Reisfettextrakt (Gamma Oryzanol) unterstützt die Regeneration und den Aufbau der Muskelzelle.

MusCell Pro enthält wichtige Nährstoffe für den Aufbau und Erhalt von Muskulatur beim Pferd.

Essenzielle Nahrungsbausteine optimieren den Stoffwechsel und fördern den Muskelaufbau, die Leistungsbereitschaft und die Vitalität. Die besonders hochwertig bereitgestellten Aminosäuren, Vitamine und Mineralstoffe beugen darüber hinaus einen mangel- oder altersbedingten Abbau wichtiger Muskulatur vor.

MusCell Pro eignet sich für alle Pferde – vom Jungpferd bis zum Seniorpferd sowie vom Freizeitpferd bis zum Sportpferd.

Die im neuen MusCell Pro (Pellets) enthaltenen Nähr- und Vitalstoffe dienen nicht nur dem Aufbau und Erhalt von Muskulatur, sondern optimieren zudem den Huf-, Haut- und Fellstoffwechsel, unterstützen die körpereigene Entgiftung, versorgen die Immunabwehr mit notwendigen Bausteinen, nehmen positiven Einfluss auf den Enzym- und Hormonstoffwechsel und sind an der Blutbildung und dem Nährstofftransport beteiligt. MusCell Pro ist neben dem Muskelerhalt und -aufbau beim Pferd auch ein geeignetes Ergänzungsfutter mit hohem Wirkstoffpotential wenn allgemeine Stoffwechselprobleme vorliegen, die insbesondere auf fehlende hochwertige Aminosäuren und andere Vitalstoffe zurückzuführen sind.

Geeignet für Pferde mit Muskelstoffwechselerkankungen wie PSSM (Pellets)

Pferde mit Muskelstoffwechselstörungen, wie PSSM2, stellen besondere Ansprüche an die Vitalstoffversorgung. MusCell Pro liefert den betroffenen Pferden die benötigten hochwertigen essenziellen Aminosäuren (u.a. L-Lysin, L-Methionin und L-Threonin), unterstützt den Zellschutz durch wertvolle Antioxidantien und stellt für den Muskelstoffwechsel wichtige Spurenelemente zur Verfügung.


Wissenschaftliche Erkenntnisse über mögliche Bausteine zur Unterstützung des Muskelstoffwechsels:

Chlorella: Chlorella ist eine einzellige Mikroalge und bekannt für ihre extrem hohe Nährstoffdichte. Neben ihrer entschlackenden und basischen Eigenschaft fungiert der enthaltene Wirkstoff Chlorophyll auch als wichtiger Cofaktor für die Eisensynthese. Chlorella enthält neben den B-Vitaminen auch die Vitamine B, C und E sowie Beta Carotin, Magnesium, Eisen, Spurenelemente und Kohlenhydrate. Besondern hervorzuheben sind aber auch die hohe Zahl essentieller Aminosäuren.

Arginin: L-Arginin ist eine basische Aminosäure mit großer Unterstützungsmöglichkeit für den Muskelaufbau. Aufgrund seiner gefäßerweiterten Funktion unterstützt es die Versorgung der Muskelzelle mit Nährstoffen.

Magnesium: Magnesium spielt insbesondere bei Pferden mit erhöhtem Trainingsaufwand eine wichtige Rolle. Es trägt zum Energiestoffwechsel und einer gesunden Muskelfunktion bei. Magnesium unterstützt darüber hinaus die Funktionen des Nervensystems.

L-Lysin: Steht dem Körper die Aminosäure L-Lysin nicht in ausreichend benötigtem Umfang zur Verfügung, kann der gewünschte Muskelaufbau nicht erfolgen. Als Baustein wird L-Lysin besonders mit der Stabilität von Kollagen im Muskel- und Bindegewebe in Verbindung gebracht. L-Lysin kann darüber hinaus im Zusammenspiel mit anderen Stoffen das vitaminähnliche L-Carnitin selber herstellen, welches wiederum bei dem Energiestoffwechsel und der Fettverbrennung eine Schlüsselfunktion übernimmt.

Lecithin: Eine wichtige biochemische Eigenschaft des Lecithins ist die Fähigkeit, Fette in Wasser zu lösen und damit transportfähig zu machen. Dies ist besonders für unseren Organismus von Wichtigkeit, denn die von uns aufgenommenen Fette, ein wichtiger Bestandteil jeder Körperzelle, können nur in dem wässrigen Medium Blut in alle Körperteile transportiert werden und müssen somit „reisefertig“ gemacht werden.

DL-Methionin: DL-Methionin ist ein schwefelhaltiger Proteinbaustein und unterstützt den Aufbau von Körpergewebe, wie zum Beispiel der Muskulatur. Außerdem spielt es eine wichtige Rolle bei der Entgiftung von Stoffwechselprodukten.

Spurenelemente

Zink: Zink trägt u.a. zur Erhaltung eines normalen Spiegels an Hormonen zur Muskelbildung, einem korrekten Zellaufbau und Zellwachstum (Zellteilung, DNA- und Proteinsynthese) sowie einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Zink dient zudem als Co-Faktor für weit über 300 bekannte Stoffwechselprozesse (Stoffwechsel von Makronährstoffen, Säuren-Basen) im Pferd.

Selen: Selen zählt zu den Antioxidantien und hat v.a. eine den Organismus schützende Funktion, indem es den Zellschutz vor freien Radikalen und die korrekte Funktion des Immunsystems unterstützt.

Reisfettextrakt: Gamma Oryzanol stimuliert nachhaltig den Muskelstoffwechsel und fördert dadurch das Wachstum von Muskelzellen und den Aufbau von Muskelmasse beim Pferd, während der Trainingsphase. Das Reisfettextrakt ist die reine Form des Gamma Oryzanol und somit optimal verstoffwechselbar.

Sojaproteinkonzentrat: Sojaproteinkonzentrat ist reich an essenziellen Aminosäuren. Es fördert den Aufbau von Körpersubstanz, insbesondere von Muskulatur. Für den antioxidativen Effekt von Sojaprotein sind sogenannte Isoflavone verantwortlich.

Leinsamen: Leinsamen reduziert mit seinen ungesättigten Fettsäuren die Entzündungsaktivität im Körper.

Kräuter

Weißdorn: Weißdorn unterstützt die Sauerstoffversorgung des Herzens und steigert die Herztätigkeit.

Birke und Brennnessel: Die Kräuter Birke und Brennnessel unterstützen die Nierentätigkeit beim Abbau der durch das Training entstehenden renalen Stoffwechselprodukte.

Analytische Bestandteile Pulver
Rohprotein 45,8 %
Rohfett 0,8 %
Rohfaser 3,0 %
Rohasche* 18,6 %
Magnesium 3,3 %
Calcium 2,8 %
Natrium 0,4 %
Schwefel 1,7 %
Arginin 0,5 %

*HCL-unlösliche Asche 4,3 %

Zusatzstoffe je kg (Liter)

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
L-Lysin 300.000 mg
DL-Methionin 50.000 mg
Vitamin E 50.000 mg
Selen 20 mg
Zink 5.000 mg
Jod 11 mg

Technologische Zusatzstoffe:
Lecithin 10.000 mg

* Vitamin E als all rac-alpha-Tocopherylacetat, E2 Kaliumjodid, E6 Zinkaminosäurechelat Hydrat, 3b8.11 Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae NCYCR397 (inaktivierte Selenhefe)

Zusammensetzung Chlorella 15 %, Reisfettextrakt (Gamma-Oryzanol) 6 %, Magnesiumoxid, Calciumcarbonat, Kräutermischung (Weißdorn, Birke, Arnika, Brennnessel), Sojaproteinkonzentrat, Leinsamen, Methylsulfonylmethan (MSM)
Dosierung

Fütterungsempfehlung:
Jungpferde, Ponys, Robustpferde (bis 400kg) : 25 g/Tag = 2 Messlöffel
Großpferde (ab 500 kg): 50 g/Tag = 4 Messlöffel
(mit dem Futter verabreichen z.B. mit bereits eingeweichten Heucobs)

Hinweis:
Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterungsdauer mindestens 2 Monate betragen. Die Fütterung über einen längeren Zeitraum ist problemlos und verbessert die Resultate.
Aufgrund des höheren Gehalts an Spurenelementen sollte die Tagesration nicht mehr als verdoppelt werden.

Dopingrelevanz:
Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) besteht bei diesem Produkt wegen einem Kräuteranteil über 3% eine empfohlene Karenzzeit (von der letzten Anwendung des Produktes bis zum Einsatz auf dem Turnier) von 48 h.

Pellets: Analytische Bestandteile
Rohprotein 50,1 %
Rohfett 6,6 %
Rohfaser 5,0 %
Rohasche* 10,9 %
Magnesium 1,0 %
Natrium 0,5 %
*HCl-unlösliche Asche 4,0 %
Pellets Zusatzstoffe je kg (Liter)

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
L-Lysin 80.000 mg
L-Methionin 4.000 mg
L-Threonin 20.000 mg
L-Arginin 10.000 mg
L-Carnitin 4.000 mg
Vitamin E 8.000 mg
Zink 3.000 mg
Jod 11 mg

3a700 natürliches Vitamin E, 3b201 Kaliumjodid, 3b606 Zinkaminosäurechelat Hydrat, L-Lysin-Monohydrochlorid

Zusammensetzung

Sojaproteinkonzentrat (GMO-frei), Spirulina, Wiesengrünmehl, Reiskeimöl, Magnesiumfumarat, Magnesiumoxid

Dosierung

Fütterungshinweis:
Pferde: 7,5 - 10 g je 100 kg Körpergewicht / Tag mit dem Futter verabreichen (z. B. mit bereits eingeweichten Heucobs).
1 Messlöffel entspricht ca. 10 g.
Aufgrund des höheren Gehaltes an Spurenelementen sollte die Tagesration nicht mehr als verdoppelt werden.

Fütterungsdauer:
Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterungsdauer mindestens 4 Wochen betragen. Die Fütterung über einen längeren Zeitraum ist problemlos und verbessert die Resultate.

Dopingrelevanz:
Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ist die Anwendung dieses Produktes im Wettkampf erlaubt (ADMR-konform).

Auf den Merkzettel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cavaleiras Pferde Reformhaus