Shop Pferde-Reformhaus

Natural Horse Care N-Sulin - ESC- Cushing

Art.-Nr. 00336-5
CHF 69.90
optimale Mineralisierung plus Kräuter für Cushing-Pferde
lieferbar
1
Produktbeschreibung

N-Sulin® - ESC- Cushing

N-Sulin® - Cushing

✔️ NEUE REZEPTUR | JETZT zum Einführungspreis

✔️ unterstützt den Stoffwechsel von Cushing-Pferden
✔️ fördert die Blutzuckertoleranz
✔️ stärkt das Abwehr- und Herz-Kreislauf-System
✔️ organisch gebundene Spurenelemente
✔️ frei von Zucker- und Getreidezusätzen

✔️ JETZT im praktischen Nachfüllpack

N-Sulin® jetzt mit optimierter Rezeptur – auch im praktischen Nachfüllpack

N-Sulin® baut mithilfe ausgesuchter Vitamine, Vitalstoffe, natürlicher Kräuter, essenzieller Fettsäuren und Mineral- und Spurenelementen das häufig durch ein Hypophysenadenom oder Pseudo-Cushing entstandene stark beeinträchtigte Wohlbefinden des Pferdes ernährungsphysiologisch wieder auf.

Die erhöhte Hufrehegefahr, der Verlust an Muskulatur, das übermäßige Schwitzen und das häufige Absetzen von Harn sowie die massiven Fellwechselprobleme vermindern die Lebensqualität, da der Pferdeorganismus der krankheitsbedingten Zellzerstörung nur sehr wenig entgegen setzen kann.

N-Sulin® unterstützt den Gewebeschutz und verbessert in vielen Fällen die Blutzuckertoleranz. N-Sulin® kann auch in Zusammenhang mit einer medikamentösen Therapie eingesetzt werden und verbessert die Resultate.

Bei der Gabe der empfohlenen Menge N-Sulin® ist ein zusätzliches Mineralfutter nicht mehr erforderlich!


Was ist NEU am N-Sulin®?

Wir haben die einzelnen Kräuterbestandteile und Vitalstoffe im N-Sulin® überarbeitet, um insbesondere die krankheitsbedingte Insulindysfunktion, die Abwehrschwäche sowie das u.a. auch altersbedingt geschwächte Herz-Kreislaufsystem der Pferde noch wirksamer anzusprechen.

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und unsere jahrelange Erfahrung in der ernährungstherapeutischen Begleitung von Pferde mit PPID (Cushing) waren nunmehr Anlass unsere Formulierung erneut anzupassen. Zudem ist das N-Sulin® jetzt auch in einem praktischen Nachfüllpack erhältlich!


Was macht das N-Sulin® so besonders?

N-Sulin® ist frei von Getreide und Zuckerzusätzen. Das enthaltene Grünmehl ist luzernefrei und stammt von den Weiden des Alpenvorlandes, das Johannisbrot ist reich an Antioxidantien, Mineralstoffen sowie Vitamin A und B und senkt den Cholesterinspiegel. Die Leinsamen zeichnen sich durch den wertvollen nativen Gehalt an hochwertigen Aminosäuren und essentiellen Omega-3-Fettsäuren aus. Die Schleimstoffe der Johannisbrotschote und der Leinsamen schützen dabei besonders die Magenwand und regulieren eine gesunde Verdauung.

Mönchspfeffer reguliert das krankheitsbedingte (Hirnanhangdrüse) hormonelle Ungleichgewicht. Die Inhaltsstoffe des Mönchpfeffers wirken lt. mehrerer Studien ähnlich wie der körpereigene Botenstoff Dopamin. Als möglicher Dopaminagonist wird deshalb der Mönchspfeffer in vielen wissenschaftlichen Artikeln zum Cushing bei Pferden empfohlen.

Die Aroniafrucht enthält neben einer Vielzahl hochwertiger nativer Vitamine insbesondere sogenannte Anthocyane (sekundärer Pflanzenstoff). Diese verstärken die OPC-Wirkung (Radikalfänger) anderer antioxidativ wirkender Vitamine (A, C, E) um ein Vielfaches. Dadurch soll das Immunsystem entlastet und die Abwehrleistung des Körpers gestärkt werden. Sogenannte OCP´s (oligomere Procyanidine) sollen auch blutzuckersenkend wirken.

Beim Weißdorn sind es die beruhigenden, durchblutungsfördernden und gefäßerweiternden Eigenschaften, die ihn wertvoll machen. Die darin enthaltenen Flavonoide und Proanthocyanidine sorgen für eine starke Herzfunktion.

Ginkgo ist reich an wirkungsvollen Antioxidantien und inaktiviert schädliche Radikale. Es verbessert die Durchblutung und kann die Gesundheit des Herzens fördern.

Den Maulbeerblättern kommt eine besondere Bedeutung bei Diabetes Typ 2 zu. Der einzig in der Maulbeere vorkommende Wirkstoff 1-deoxynojirimycin (DNJ) hat eine stark blutzuckersenkende Wirkung (3-fach Wirkung). Dieser sekundäre Pflanzenstoff verhindert die Bindung von Glukosemolekülen an das Hämoglobin, fördert die Bildung natürlichen Insulins und hemmt das Glukagon als Gegenspieler des Insulins.

Die früh geernteten Heidelbeerblätter enthalten neben den verdauungsregulierenden Gerbstoffen den blutzuckersenkenden Wirkstoff Myrtillin.

In einigen Studien wurde festgestellt, dass Ginseng den Anstieg des Stresshormonspiegels, insbesondere von Corticosteron, hemmt indem das Adrenocorticotrope Hormon (ACTH) daran gehindert wird auf die Nebenniere einzuwirken.

Die Vital- bzw. Mineralstoffkomponenten haben wir außerdem nachhaltig optimiert. Der Vitamin B-Komplex, Vitamin A, Vitamin C, Vitamin D und das Biotin wurden deutlich angehoben. Vitamin E wird in natürlicher Form bereitgestellt. Neben Jod und Kobalt wurden die Gehalte der organisch gebundenen Spurenelemente Zink, Mangan und Kupfer stark erhöht. N-Sulin® enthält zudem die essenziellen, limitierenden Aminosäuren Lysin, Methionin und Threonin – der Lysin-Gehalt wurde mehr als verdoppelt.

N-Sulin® ist pelletiert, getreidefrei, ohne Melasse, Apfeltrester oder Bierhefe und die Spurenelemente liegen in organisch gebundener Form vor.

N-Sulin® ersetzt nicht die dringend erforderliche und einzuhaltende Diät speziell für Pferde mit Cushingsyndrom.

Jetzt im praktischen Nachfüllpack erhältlich!

Analytische Bestandteile
Rohprotein 15,1 %
Rohfett 6,4 %
Rohfaser 15,6 %
Rohasche 11,7 %
Calcium 1,7 %
Kalium 0,9 %
Schwefel 0,7 %
Magnesium 0,5 %
Phosphor 0,2 %
Natrium 0,2 %
Omega 3 Fettsäuren 1,2 %
Omega 6 Fettsäuren 0,3 %
Zusatzstoffe je kg (Liter)

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

Vitamin A 200.000 I.E.
Vitamin B1 400 mg
Vitamin B2 100 mg
Vitamin B6 500 mg
Vitamin B12 15.000 mcg
Vitamin C 20.000 mg
Vitamin D3 20.000 I.E.
Vitamin E 4.000 mg
Biotin 10.000 mcg
Beta-Carotin 400 mg
Niacin 150 mg
Folsäure 340 mg
Calcium-D-Pantothenat 150 mg
Cholinchlorid 2.000 mg
Zink 6.500 mg
Eisen 450 mg
Mangan 2.000 mg
Kupfer 800 mg
Jod 20 mg
Selen 10 mg
Kobalt 10 mg
L-Lysin 25.000 mg
L-Methionin 1.000 mg
L-Threonin 5.000 mg

Technologische Zusatzstoffe:

Lecithin 150 mg

Verdaulichkeitsförderer:

Saccharomyces cerevisiae 4 x 1010 KBE

3a672a Vitamin A, 3a671 Vitamin D3, 3a700 natürliches Vitamin E, Vitamin B1 als Thiaminmononitrat, Vitamin B2 als Riboflavin, Vitamin B6 als Pyridoxinhydrochlorid, Vitamin B12 als Cyanocobalamin, 3b106 Eisen-(II)-aminosäurechelat Hydrat, 3b201 Kaliumjodid, 3b304 Gecoatetes Cobalt-(II)-carbonat Granulat, 3b406 Kupfer-(II)-aminosäurechelat Hydrat, 3b504 Manganaminosäurechelat Hydrat, 3b606 Zinkaminosäurechelat Hydrat, 3b812 Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3399 (inaktiviert), 4b1702 Saccharomyces cerevisiae (CNCM I-4407), L-Lysin-Monohydrochlorid

Zusammensetzung

Grünmehl, Johannisbrot, Sojaproteinkonzentrat (GMO-frei), Leinsamen, Mönchspfeffer, Aronia, Calciumcarbonat, Methylsulfonylmethan (MSM), Ginkgo, Weißdornfrucht, Karotten, Maulbeerbaum, Calciumglukonat, Heidelbeerblätter, Magnesiumoxid, Ginsengwurzel, Kaliumchlorid, Magnesiumfumarat

Dosierung

Fütterungshinweis:
Pferde: 10 - 15 g je 100 kg Körpergewicht / Tag mit dem Futter verabreichen. 1 Messbecher entspricht ca. 125 g.
Bei der Gabe der empfohlenen Menge N-Sulin® ist die zusätzliche Gabe eines Mineralfutters nicht mehr erforderlich.
Aufgrund des höheren Gehaltes an Vitamin D3 und Spurenelementen sollte die Tagesration nicht mehr als verdoppelt werden.

Fütterungsdauer:
Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterung über einen längeren Zeitraum erfolgen.

Hund:
N-Sulin® kann auch ergänzend bei Cushing bei Hunden eingesetzt werden. Die empfohlene Dosierung beträgt hier 0,5 g pro kg Gewicht des Hundes.

Dopingrelevanz:
Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) besteht bei diesem Produkt wegen einem Kräuteranteil über 3 % eine empfohlene Karenzzeit (von der letzten Anwendung des Produktes bis zum Einsatz auf dem Turnier) von 48 h.

Auf den Merkzettel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cavaleiras Pferde Reformhaus