SKU: 10557-1

Dr.Weyrauch Jungbrunnen Nr. 7, Human

CHF 69.90
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet.

Menge:

Zahlungsarten
Versandart

Versandinformationen

Abholen

Cavaleiras bietet Ihnen die Möglichkeit der Selbstabholung im Direktverkauf in Mettmenstetten zu den Öffnungszeiten oder nach Vereinbarung zu flexiblen Zeiten.
Bei Abholung gilt die Barzahlung oder per Twint.

Versandkosten

  • bis 1.8 kg: 8.- Fr.
  • bis 4.8 kg: 10.- Fr.
  • bis 9.8 kg: 13.-Fr.
  • bis 19.8 kg:15.-Fr.
  • bis 28 kg: 25.-Fr.
  • bis 38 kg: 30.- Fr.
  • Nachlieferungen werden separat verrechnet.
  • Ab 300.-Fr. Warenwert portofreie Lieferung (bis max. 24 kg)

Nachhaltigkeit

Wir geben Kartonschachteln und Schutzmaterial für den Versand direkt ein zweites Leben.

Lieferung

Es obliegt dem Kunden, die Lieferung sofort zu überprüfen und Abweichungen von der Auftragsbestätigung innert 5 Tagen (1. Tag = Liefertag) Cavaleiras schriftlich mitzuteilen, ansonsten gilt die Lieferung als genehmigt.

Beschädigungen, Verspätungen oder Verluste beim Transport sind direkt beim Spediteur zu beanstanden.

Rücksendungen: Produkte werden nur ungeöffnet innerhalb einer Woche zurückgenommen, Ausnahmen,  Zahlungsbedingungen und weiteren Informationen lesen Sie bitte:
Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Lieferfristen

Viele Produkte sind bei uns am Lager oder innerhalb von 2-7 Tagen verfügbar, frische Waren sind uns wichtig.
Sollte die Lieferfrist Ihrer Bestellung länger als 7 Tage dauern (Lieferengpass, Lieferprobleme, Sammelbestellung, usw.) werden Sie von uns über die Lieferzeit informiert.

Kauf auf Rechnung

Bezahlen

Bei uns können Sie bequem auf Rechnung bestellen und innerhalb von 14 Tagen bezahlen.
Für Neukunden gilt für die erste Bestellung die Vorauskasse.

Bankverbindung:

Raiffeisen Schweiz, Raiffeisenplatz, 9001 St. Gallen

CH25 8080 8003 6628 7989 8

Zugunsten von: Sarah Bonato, www.pferde-reformhaus.ch, Untere Bahnhofstrasse 18,8932Mettmenstetten

Bezahlen auch möglich per Twint (Tel. Nr.)

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und verpasse keine Angebote mehr.

Beschreibung

Dr.Weyrauch Jungbrunnen Nr. 7

Für Sie und Ihn: Magnesium, Vitamin E und Weißdorn. Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion einschließlich des Herzmuskels bei.

Mehr als nur eine Magnesiumversorgung

Unser Herz schlägt nicht nur für die Liebe sondern unser ganzes Leben lang. Das Herz ist ein Muskel, der kontinuierlich und ohne Ruhepause täglich ca. 100.000 Mal am Tag schlägt.

Daher spielt hier das essentielle Mengenelement Magnesium eine hervorragende Rolle. Durch seine Funktion als Gegenspieler von Calcium (sorgt für die Anspannung der Muskulatur) liegt seine Aufgabe darin, den Muskel wieder zu entspannen. Magnesium hat neben seiner Bedeutung für den normalen Muskelstoffwechsel viele weitere tragende Funktionen. Es ist an der Erhaltung von Knochen und Zähnen beteiligt, vermindert Müdigkeit und Erschöpfung und dient einer normalen psychischen Funktion auch im Rahmen der Nervenfunktion.

In Stress-Situationen steigt der Magnesiumbedarf drastisch an, da Magnesium aufgrund der adrenalininduzierten Lipolyse irreversibel an freie Fettsäuren gebunden wird. Der tägliche Bedarf an Magnesium liegt beim Erwachsenen bei ca. 350mg am Tag. Besonders reich an Magnesium sind spezielle Mineralwässer, Schokolade (100mg Magnesium/100g) und Nüsse. Es kann je nach Lebenssituation, Essgewohnheiten oder Diäten schwierig sein, den Magnesiumbedarf ausreichend zu decken. Auch Sportler und ältere Menschen benötigen eine bedarfsgerechte und in vielen Fällen dadurch höhere Magnesiumzufuhr.

Muskelkraft erfordert Energie - Energie muss bereitsgestellt werden

Muskeln, wie zum Beispiel das Herz, benötigen für ihre Leistungsbereitstellung Energie. Die Energieerzeugung erfolgt im Rahmen der Atmungskette innerhalb der Mitochondrien (zum Beispiel 11.000 Mitochondrien je Herzzelle) mithilfe von Coenzym Q10, einer vitaminähnlichen Substanz. Dieses Enzym wird in jungen Jahren reichlich vom Körper selbst synthetisiert. Diese Eigenleistung nimmt mit dem 35. Lebensjahr kontinuierlich ab.

Wo sehr viel Energie umgesetzt, wird können auch Fehler entstehen. Die oxidativen Vorgänge in stark beanspruchten Zellen führen zur Bildung sogenannter Freier Radikale. Die werden durch Antioxidantien abgefangen. Antioxidantien müssen mit der Ernährung zugeführt werden. Eines der bekanntesten Radikalenfänger ist das Vitamin E. Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativen Stress zu schützen.

Nr. 7 Jungbrunnen

Nr. 7 Jungbrunnen ist ein Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von Magnesiumcitrat. Magnesium trägt zur normalen Muskelfunktion einschließlich des Herzmuskels sowie zur Verminderung von Müdigkeit und Erschöpfung bei.

Das Magnesium ist im Jungbrunnen in eine Kräuterrezeptur aus Weißdorn, Galgant, Rosmarin, Gingko und Zitronenmelisse eingebettet. Durch die Kombination mit Mangostanfrucht, Traubenkernen und Nachtkerzenöl ist ein interessantes Nahrungsergänzungsmittel entstanden, welches Oligomere Proanthocyanidine (OPC), Catechine (Anthocyanidine) und Quercetin enthält. Zusätzlich wurde die Rezeptur durch natürliches Vitamin E und Coenzym Q10 abgerundet.

Der Nr. 7 Jungbrunnen ist für aktiv im Berufsleben stehende, aber auch ältere Menschen oder Sportler zu empfehlen.

Zutaten (800mg pro Kapsel):

Magnesiumtricitrat 49%, Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose, Nachtkerzenöl 12,2%, Weißdornblüten 10,7%, Coenzym Q10, Galgant 3,4%, Traubenkernpulver 1,3%, Rosmarin 1,3%, Mangostanfrucht 0,9%, Vitapherol (natürliches Vitamin E), Ginkgo biloba 0,6%, Melisse 0,6%, Basilikum.

Nährwerte pro empfohlener Tagesdosis:

Mg 258 mg als Magnesium-tri-citrat (69% RM)
Vitamin E 21,5 mg als natürliches Vitamin E (180% RM)
Coenzym Q10 96 mg

(RM (%): Referenzmenge (für den durchschnittlichen Erwachsenen) nach LMIV/VO1169/EG)

Einnahmeempfehlung:

4 Kapseln am Tag. Gerne nach oder zum Essen verzehren.

Warnhinweis: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren. Die angegebene tägliche Verzehrsmenge darf nich überschritten werden. Das Erzeugnis darf nicht verzehrt werden von Schwangeren, Stillenden und Kindern unter 18 Jahren, da der normalerweise vom Körper selbst synthetisierte Stoffwechselbaustein Coenzym Q10 enthalten ist.

pferde-reformhaus

Dr.Weyrauch Jungbrunnen Nr. 7, Human

CHF 69.90

Dr.Weyrauch Jungbrunnen Nr. 7

Für Sie und Ihn: Magnesium, Vitamin E und Weißdorn. Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion einschließlich des Herzmuskels bei.

Mehr als nur eine Magnesiumversorgung

Unser Herz schlägt nicht nur für die Liebe sondern unser ganzes Leben lang. Das Herz ist ein Muskel, der kontinuierlich und ohne Ruhepause täglich ca. 100.000 Mal am Tag schlägt.

Daher spielt hier das essentielle Mengenelement Magnesium eine hervorragende Rolle. Durch seine Funktion als Gegenspieler von Calcium (sorgt für die Anspannung der Muskulatur) liegt seine Aufgabe darin, den Muskel wieder zu entspannen. Magnesium hat neben seiner Bedeutung für den normalen Muskelstoffwechsel viele weitere tragende Funktionen. Es ist an der Erhaltung von Knochen und Zähnen beteiligt, vermindert Müdigkeit und Erschöpfung und dient einer normalen psychischen Funktion auch im Rahmen der Nervenfunktion.

In Stress-Situationen steigt der Magnesiumbedarf drastisch an, da Magnesium aufgrund der adrenalininduzierten Lipolyse irreversibel an freie Fettsäuren gebunden wird. Der tägliche Bedarf an Magnesium liegt beim Erwachsenen bei ca. 350mg am Tag. Besonders reich an Magnesium sind spezielle Mineralwässer, Schokolade (100mg Magnesium/100g) und Nüsse. Es kann je nach Lebenssituation, Essgewohnheiten oder Diäten schwierig sein, den Magnesiumbedarf ausreichend zu decken. Auch Sportler und ältere Menschen benötigen eine bedarfsgerechte und in vielen Fällen dadurch höhere Magnesiumzufuhr.

Muskelkraft erfordert Energie - Energie muss bereitsgestellt werden

Muskeln, wie zum Beispiel das Herz, benötigen für ihre Leistungsbereitstellung Energie. Die Energieerzeugung erfolgt im Rahmen der Atmungskette innerhalb der Mitochondrien (zum Beispiel 11.000 Mitochondrien je Herzzelle) mithilfe von Coenzym Q10, einer vitaminähnlichen Substanz. Dieses Enzym wird in jungen Jahren reichlich vom Körper selbst synthetisiert. Diese Eigenleistung nimmt mit dem 35. Lebensjahr kontinuierlich ab.

Wo sehr viel Energie umgesetzt, wird können auch Fehler entstehen. Die oxidativen Vorgänge in stark beanspruchten Zellen führen zur Bildung sogenannter Freier Radikale. Die werden durch Antioxidantien abgefangen. Antioxidantien müssen mit der Ernährung zugeführt werden. Eines der bekanntesten Radikalenfänger ist das Vitamin E. Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativen Stress zu schützen.

Nr. 7 Jungbrunnen

Nr. 7 Jungbrunnen ist ein Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von Magnesiumcitrat. Magnesium trägt zur normalen Muskelfunktion einschließlich des Herzmuskels sowie zur Verminderung von Müdigkeit und Erschöpfung bei.

Das Magnesium ist im Jungbrunnen in eine Kräuterrezeptur aus Weißdorn, Galgant, Rosmarin, Gingko und Zitronenmelisse eingebettet. Durch die Kombination mit Mangostanfrucht, Traubenkernen und Nachtkerzenöl ist ein interessantes Nahrungsergänzungsmittel entstanden, welches Oligomere Proanthocyanidine (OPC), Catechine (Anthocyanidine) und Quercetin enthält. Zusätzlich wurde die Rezeptur durch natürliches Vitamin E und Coenzym Q10 abgerundet.

Der Nr. 7 Jungbrunnen ist für aktiv im Berufsleben stehende, aber auch ältere Menschen oder Sportler zu empfehlen.

Zutaten (800mg pro Kapsel):

Magnesiumtricitrat 49%, Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose, Nachtkerzenöl 12,2%, Weißdornblüten 10,7%, Coenzym Q10, Galgant 3,4%, Traubenkernpulver 1,3%, Rosmarin 1,3%, Mangostanfrucht 0,9%, Vitapherol (natürliches Vitamin E), Ginkgo biloba 0,6%, Melisse 0,6%, Basilikum.

Nährwerte pro empfohlener Tagesdosis:

Mg 258 mg als Magnesium-tri-citrat (69% RM)
Vitamin E 21,5 mg als natürliches Vitamin E (180% RM)
Coenzym Q10 96 mg

(RM (%): Referenzmenge (für den durchschnittlichen Erwachsenen) nach LMIV/VO1169/EG)

Einnahmeempfehlung:

4 Kapseln am Tag. Gerne nach oder zum Essen verzehren.

Warnhinweis: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren. Die angegebene tägliche Verzehrsmenge darf nich überschritten werden. Das Erzeugnis darf nicht verzehrt werden von Schwangeren, Stillenden und Kindern unter 18 Jahren, da der normalerweise vom Körper selbst synthetisierte Stoffwechselbaustein Coenzym Q10 enthalten ist.

Menge:

  • 180 Kapseln
Produkt anzeigen