SKU: 70489

Dr.Weyrauch Otto Nr. 12 Human

CHF 69.90
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet.
Heidel- und Himbeerblättern, Kamille, Salbei und Eichenrinde, ergänzt durch Artischocke und Mariendistel

Menge:

Zahlungsarten
Versandart

Versandinformationen

Abholen

Cavaleiras bietet Ihnen die Möglichkeit der Selbstabholung im Direktverkauf in Mettmenstetten zu den Öffnungszeiten oder nach Vereinbarung zu flexiblen Zeiten.
Bei Abholung gilt die Barzahlung oder per Twint.

Versandkosten

  • bis 1.8 kg: 8.- Fr.
  • bis 4.8 kg: 10.- Fr.
  • bis 9.8 kg: 13.-Fr.
  • bis 19.8 kg:15.-Fr.
  • bis 28 kg: 25.-Fr.
  • bis 38 kg: 30.- Fr.
  • Nachlieferungen werden separat verrechnet.
  • Ab 300.-Fr. Warenwert portofreie Lieferung (bis max. 24 kg)

Nachhaltigkeit

Wir geben Kartonschachteln und Schutzmaterial für den Versand direkt ein zweites Leben.

Lieferung

Es obliegt dem Kunden, die Lieferung sofort zu überprüfen und Abweichungen von der Auftragsbestätigung innert 5 Tagen (1. Tag = Liefertag) Cavaleiras schriftlich mitzuteilen, ansonsten gilt die Lieferung als genehmigt.

Beschädigungen, Verspätungen oder Verluste beim Transport sind direkt beim Spediteur zu beanstanden.

Rücksendungen: Produkte werden nur ungeöffnet innerhalb einer Woche zurückgenommen, Ausnahmen,  Zahlungsbedingungen und weiteren Informationen lesen Sie bitte:
Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Lieferfristen

Viele Produkte sind bei uns am Lager oder innerhalb von 2-7 Tagen verfügbar, frische Waren sind uns wichtig.
Sollte die Lieferfrist Ihrer Bestellung länger als 7 Tage dauern (Lieferengpass, Lieferprobleme, Sammelbestellung, usw.) werden Sie von uns über die Lieferzeit informiert.

Kauf auf Rechnung

Bezahlen

Bei uns können Sie bequem auf Rechnung bestellen und innerhalb von 14 Tagen bezahlen.
Für Neukunden gilt für die erste Bestellung die Vorauskasse.

Bankverbindung:

Raiffeisen Schweiz, Raiffeisenplatz, 9001 St. Gallen

CH25 8080 8003 6628 7989 8

Zugunsten von: Sarah Bonato, www.pferde-reformhaus.ch, Untere Bahnhofstrasse 18,8932Mettmenstetten

Bezahlen auch möglich per Twint (Tel. Nr.)

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und verpasse keine Angebote mehr.

Beschreibung

„Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles“

- ("Le microbe n´est rien, le terrain c´est tout") - Prof. Claude Bernard (1813 - 1878)

Eine gesunde und ausreichend strukturierte Stuhlkonsistenz basiert auf dem Zusammenspiel unzähliger im Darm lebender Kolonien von Mikroorganismen.Die Darmflora, also die Gemeinschaft aller im Darm lebenden Mikroorganismen ist vor allem abhängig von der verzehrten Nahrung. Der menschliche Stuhl resultiert aus der Aktivitiät dieser Kulturen und setzt sich vorwiegend aus Wasser, reichlich Darmbakterien, Schleimhautzellen und dem restlichen Verdauungssekret zusammen. Dazwischen befinden sich unverdaute Anteile (Ballaststoffe) und Gärungs- bzw. Fäulnisprodukte (organische Säuren, biogene Amine etc.). Die Darmperistaltik hängt von der Festigkeit des Stuhls und der Menge an verzehrten Ballaststoffen ab. Im Normalfall wird dem Stuhl im Dickdarm so viel Wasser entzogen, dass die Konsistenz weich aber geformt und leicht auszuscheiden ist. Durchfall und zu weicher Stuhl sind unerwünscht. Gerbstoffe aus Pflanzen können einen Einfluss auf die Festigkeit des Stuhls nehmen.

Nr. 12 Otto

In das Produkt Nr. 12 Otto wurde das Spurenelement Zink in eine Basis gerbstoffhaltiger Heidel- und Himbeerblättern, Salbei, Kamille und Eichenrinde, ergänzt durch Artischocke und Mariendistel eingepflegt. Zink trägt zu einem normalen Fettsäuren-Stoffwechsel, zu einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel und zu einer normalen Proteinsynthese bei. Zink trägt zusätzlich zu einem normal funktionierenden Immunsystem, zum Schutz der Zellbestandteile vor oxidativen Schäden und zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei.

Zutaten (Kapsel a 800mg):

Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose, Heidelbeerblätter 12,5%, Himbeerblätter 12%, Mariendistel 10,5%, Zinkglukonat, Kamille 5,4%, Salbei 5,3%, Blutwurz 5,2%, Eichenrinde 5%, Artischocke 2,7%, Schafgarbe, Tausendgüldenkraut, Myhrre.

Nährwert/ empfohlener Tagesdosis:

Zink als Zinkglukonat 17 mg (175% RM)

(RM (%): Referenzmenge (für den durchschnittlichen Erwachsenen) nach LMIV/VO1169/EG). Für Diabetiker geeignet: 1 Kapsel: 0,00BE

Empfohlene tägliche Verzehrsmenge:

2 Kapseln pro Tag. Mit reichlich Flüssigkeit einnehmen.

Warnhinweis: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren. Die angegebene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Pflanzliche Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Wir haben uns aus Rücksicht auf die Kunden, die Vegetarier oder Veganer sind, bei den Kapselhüllen für Cellulose entschieden. Bei Kapseln aus Hydroxypropylmethylcellulose wird die Cellulose so bearbeitet, dass sie im Magen bzw. wenn sie mit Feuchtigkeit zusammenkommt aufweicht und porös wird, so dass die Inhalte der Kapsel austreten können. Die Cellulose wird dabei nicht verdaut sondern als "Ballaststoff" wieder ausgeschieden.

pferde-reformhaus

Dr.Weyrauch Otto Nr. 12 Human

CHF 69.90

„Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles“

- ("Le microbe n´est rien, le terrain c´est tout") - Prof. Claude Bernard (1813 - 1878)

Eine gesunde und ausreichend strukturierte Stuhlkonsistenz basiert auf dem Zusammenspiel unzähliger im Darm lebender Kolonien von Mikroorganismen.Die Darmflora, also die Gemeinschaft aller im Darm lebenden Mikroorganismen ist vor allem abhängig von der verzehrten Nahrung. Der menschliche Stuhl resultiert aus der Aktivitiät dieser Kulturen und setzt sich vorwiegend aus Wasser, reichlich Darmbakterien, Schleimhautzellen und dem restlichen Verdauungssekret zusammen. Dazwischen befinden sich unverdaute Anteile (Ballaststoffe) und Gärungs- bzw. Fäulnisprodukte (organische Säuren, biogene Amine etc.). Die Darmperistaltik hängt von der Festigkeit des Stuhls und der Menge an verzehrten Ballaststoffen ab. Im Normalfall wird dem Stuhl im Dickdarm so viel Wasser entzogen, dass die Konsistenz weich aber geformt und leicht auszuscheiden ist. Durchfall und zu weicher Stuhl sind unerwünscht. Gerbstoffe aus Pflanzen können einen Einfluss auf die Festigkeit des Stuhls nehmen.

Nr. 12 Otto

In das Produkt Nr. 12 Otto wurde das Spurenelement Zink in eine Basis gerbstoffhaltiger Heidel- und Himbeerblättern, Salbei, Kamille und Eichenrinde, ergänzt durch Artischocke und Mariendistel eingepflegt. Zink trägt zu einem normalen Fettsäuren-Stoffwechsel, zu einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel und zu einer normalen Proteinsynthese bei. Zink trägt zusätzlich zu einem normal funktionierenden Immunsystem, zum Schutz der Zellbestandteile vor oxidativen Schäden und zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei.

Zutaten (Kapsel a 800mg):

Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose, Heidelbeerblätter 12,5%, Himbeerblätter 12%, Mariendistel 10,5%, Zinkglukonat, Kamille 5,4%, Salbei 5,3%, Blutwurz 5,2%, Eichenrinde 5%, Artischocke 2,7%, Schafgarbe, Tausendgüldenkraut, Myhrre.

Nährwert/ empfohlener Tagesdosis:

Zink als Zinkglukonat 17 mg (175% RM)

(RM (%): Referenzmenge (für den durchschnittlichen Erwachsenen) nach LMIV/VO1169/EG). Für Diabetiker geeignet: 1 Kapsel: 0,00BE

Empfohlene tägliche Verzehrsmenge:

2 Kapseln pro Tag. Mit reichlich Flüssigkeit einnehmen.

Warnhinweis: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren. Die angegebene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Pflanzliche Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Wir haben uns aus Rücksicht auf die Kunden, die Vegetarier oder Veganer sind, bei den Kapselhüllen für Cellulose entschieden. Bei Kapseln aus Hydroxypropylmethylcellulose wird die Cellulose so bearbeitet, dass sie im Magen bzw. wenn sie mit Feuchtigkeit zusammenkommt aufweicht und porös wird, so dass die Inhalte der Kapsel austreten können. Die Cellulose wird dabei nicht verdaut sondern als "Ballaststoff" wieder ausgeschieden.

Menge:

  • 180 Kapseln
Produkt anzeigen